Geschirrspüler von V-ZUG

Eines steht fest: Ein Geschirrspüler verbraucht weit weniger Energie und Wasser als wenn Sie das Geschirr von Hand abwaschen. Das gilt für Geschirrspüler von V-ZUG umso mehr – in Sachen Ökologie gehören sie nämlich zu den Besten.

Qualität bedeutet auch Energie sparen
Abwaschen mit dem Geschirrspüler spart Zeit und ist weit wirtschaftlicher und umweltschonender als das Spülen von Hand. Während der Handabwasch etwa 40 Liter Wasser verbraucht, benötigt eine Adora SL im Automatikprogramm gerade mal 5 Liter. Wird der Geschirrspüler an Warmwasser angeschlossen, kann eine Sonderfunktion eingestellt werden – bei der Adora SL reduziert sich der Energieverbrauch so um bis zu 90%.

Weltneuheit SteamFinish

Mit dem Programm SteamFinish pflegt die Adora als erster Geschirrspüler Gläser, Besteck und Geschirr mit reinem Dampf und sorgt für messbare, fleckenfreie Sauberkeit und funkelnden Glanz. Die Wirksamkeit von SteamFinish wurde im unabhängigen Prüflaboratorium Labor Veritas getestet und bestätigt. Bei der einzigartigen patentierten SteamFinish-Technologie wird am Schluss des Trocknungsprozesses Dampf erzeugt. Dieser kondensiert am Spülgut in Form von reinstem (destilliertem) Wasser und entfernt Rückstände von Restsalzen sowie Spuren von Spül- und Glanzmittel. Die Weltneuheit SteamFinish kann zu jedem Spülprogramm manuell hinzugewählt oder ganz einfach fix programmiert werden – als schonendes Finish bei jedem Spülgang.

Wir sind Mitglied der Gemeinschaft führender Küchenspezialisten in Europa: www.derkreis.de